Das Telefon klingelt, Sie nehmen ab – und verstehen ihr eigenes Wort nicht, weil direkt neben dem Telefon Ihr Drucker geräuschvoll seine Arbeit verrichtet. Halten Sie dann doch einfach den Druck an und setzen Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt fort!

Ist der Druckauftrag bereits abgeschickt, ist automatisch auch der Druck-Manager aktiv. Wechseln Sie in sein Fenster, indem Sie in der Taskleiste das Druckersymbol doppelt anklicken, um Einblick in die Druckerwarteschlange zu bekommen. Markieren Sie in der Warteschlange den Druckauftrag, den Sie anhalten möchten – also den ersten Eintrag in der Liste. Rufen Sie dann den Befehl “Drucker > Drucker anhalten” auf. Windows schickt danach keine neuen Druckdaten mehr an den Drucker. Möchten Sie den Druckauftrag wieder fortsetzen, wählen Sie diesen Befehl erneut.