Gerätetreiber sind kleine Programme, die dafür sorgen, dass Windows eingebaute oder angeschlossene Geräte erkennen und benutzen kann. Gerätetreibern kommt eine wichtige Bedeutung zu. Vor allem die Hersteller von Grafikkarten bieten regelmäßig aktualisierte Versionen an. In diesem Bereich tut sich eine Menge. Spätestens wenn sich Schwierigkeiten beim Installieren eines Programms einstellt, sollten die Gerätetreiber für die Grafikkarte auf den neuesten Stand gebracht werden. Unter http://www.treiber.de lässt sich bequem nach den passenden Gerätetreibern fahnden. Wichtig: Vor dem Installieren eines Grafiktreibers unbedingt den Virenschutz abschalten. Anderenfalls kann es zu Konflikten kommen.