Wer die Funktion „Weiterleiten“ zum Weiterleiten einer E-Mail benutzt, wird normalerweise selbst zum Absender. Viele Empfänger achten darauf nicht – und antworten demjenigen, der die E-Mail lediglich weitergeleitet hat. Benutzer von Outlook können ab Version 2003 eine spezielle Form der Weiterleitung nutzen: Hier bleibt der ursprüngliche Absender als Absender erhalten.

Dazu die betreffende E-Mail doppelt anklicken. Anschließend befindet sich im Menü „Aktionen“ die Funktion „Diese Nachricht erneut versenden“. Es erscheint ein Sicherheitshinweis, weil Outlook einen anderen Absender feststellt. Wer diesen Hinweis quittiert, verschickt die Nachricht unter der ursprünglichen Absenderkennung. Übrigens: Die ebenfalls kostenlos erhältliche E-Mail-Software Eudora unterscheidet grundsätzlich zwischen „Forward“ (Weiterleiten mit eigener Absenderkennung) und „Redirect“ (Weiterleiten mit ursprünglichen Absenderkennung). Hier sind also keine Tricks nötig.

Wer dasselbe mit Mozilla oder Thunderbird hinbekommen möchte, braucht die kostenlos erhältliche Ergänzung „Mailredirect“. Das so genannte Plug-In zur bequemen Weiterleitung von E-Mails gibt es kostenlos unter http://mailredirect.mozdev.org/, ebenso eine deutschsprachige Benutzeroberfläche, die allerdings separat geladen werden muss. Nach erfolgreicher Installation der Erweiterung bieten Mozilla und Firefox das Kontextmenü „Umleiten“ an.

2 Kommentare
  1. TOM
    TOM sagte:

    Hallo, ich wollte den Tip gerade auf einem SBS2008 testen, leider erhalte ich dann immer die Fehlermeldung

    „Sie sind nicht berechtigt, diese Nachricht zu senden, weil Sie sie im Auftrag eines anderen Absenders zu senden versuchen, ohne dazu berechtigt zu sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie im Auftrag des richtigen Absenders senden, oder wenden Sie sich an den Systemadministrator, um die erforderliche Berechtigung zu erhalten. “

    Genau das will ich ja aber tun.
    Welches Recht fehlt denn? Da es ja externe Absender sind kann ich keine Rechte auf Userebene vergeben
    Oder funktioniert der Tip unter EXchange 2008 nicht mehr

    Gruß
    TOM

Kommentare sind deaktiviert.