Wer die Taste [CapsLock] betätigt, manche sagen auch „Feststelltaste“ dazu, zu finden direkt über der linken [Shift]-Taste, aktiviert den Großschreibmodus. Alles, was anschließend eingetippt wird, erscheint automatisch in Großbuchstaben. Um diesen Eingabemodus wieder zu beenden, haben Windows-Anwender bis inklusive Windows Me auf eine [Shift]-Taste gedrückt – so wie auch auf den meisten Schreibmaschinen üblich. Doch in Windows XP funktioniert das anders: Der Benutzer muss erneut [CapsLock] drücken.

Wer mag, kann das ändern. Dazu in der Systemsteuerung die Funktion „Regions- und Spracheinstellungen“ auswählen. Im Register „Sprachen“ auf „Details“ klicken und danach auf „Tastatur“. Hier gibt es nun eine Option „Zur Deaktivierung der Feststelltaste“, mit der sich festlegen lässt, welche Taste dehn Großschreibmodus wieder deaktiviert. Nach Bestätigen mit OK ist die neue Einstellung gleich wirksam.