Es sind die kleinen Spielereien im Web, die viele Internetbenutzer besonders mögen. Deshalb diesmal wieder drei Minispiele und unterhaltsame Rätsel, die kostenlos im Web gespielt werden können – für die kleine Pause zwischendurch. Darunter das kleinste PacMan-Spiel der Welt.

Wer gehört zu wem? Eine Frage, die sich wohl jeder schon mal gestellt hat. Auf dieser Webseite kann jeder seine Menschenkenntnis auf die Probe stellen. Unter http://www.aks-surftipps.de/paaresuchen.

Das Ganze ist quasi eine Art Paare-Memory. Der Besucher soll nämlich die zueinander gehörenden Paare finden. Also: Erst die erste Person auswählen – und dann den dazu passenden Partner aussuchen. Nur anhand der, allerdings wohl schon etwas älteren Bilder. Ob die Frau mit Schirm zu dem jungen Mann mit Plastiktüte passt? Nein, natürlich nicht …

Das Ganze ist ein Kunstprojekt. Macht aber Spaß, weil man anfangs glaubt, das sei doch eigentlich ganz einfach.

Eine hübsche Idee, aber ausbaufähig. Darum bekommt Paaresuchen von mir drei Sterne.

http://www.aks-surftipps.de/paaresuchen / 3 Sterne

Auf der nächsten Webseite sind wirklich gute Augen gefragt. Also: Brille aufsetzen. Denn wir spielen den garantiert kleinsten Pacman der Welt. Unter http://www.aks-surftipps.de/pacman.

Das Spielfeld ist nur 17 mal 17 Pixel groß. Kleiner als eine Fünf-Cent-Münze. Sieht aus wie ein Mini-Farbklecks auf dem Bildschirm. Doch der Farbklecks ist tatsächlich ein vollständiges Spielfeld. Ein Mini-Spielfeld halt.

Ansonsten: Pacman, wie man ihn kennt und liebt. Mir Original-Sound. Und jeder Menge Tempo.

Allzu lange hält man das allerdings nicht aus. Die Augen ermüden ganz schnell. Für Pacman-Fans aber ein herrlicher Spaß. Übrigens: Auch andere beliebte Klassiker wie Tetris, Outbreak oder Pong gibt´s auch als Winz-Version.

Ein herrlicher Spaß. Dafür gibt´s von mir vier Sterne.

http://www.aks-surftipps.de/pacman / 4 Sterne

Und noch ein Geschickslichkeitsspiel für den kleinen Spielehunger zwischendurch. Der Auftrag: Starte den Hubschrauber, fliege zur benachbarten Insel und rette dort drei Menschen. Die müssen wohl behaltne in ein Krankenhaus!

Unter http://www.aks-surftipps.de/helikopter heben Spielefans ab. Gar nicht so einfach, den Helikopter zu steuern. Denn man darf weder zu hoch, noch zu niedrig fliegen. Und dann die vielen Palmen…

Der Helikopter darf aber auch nicht zu schnell in den Sinkflug übergehen, sonst zerschellt die Maschine im Meer. Außerdem reicht der Sprit nur für eine Minute Flug…

Eine spannende Mission, die garantiert nicht zu lange dauert. Also ein idealer Pausenfüller, der von mir vier Sterne bekommt.

http://www.aks-surftipps.de/helikopter / 4 Sterne