Der Firefox ist schon in seiner Standardkonfiguration ein flotter Browser, doch es geht noch schneller. Der Softwarehersteller Totalidea stellt seit neuestem auf seiner Webseite ein kleines Programm bereit, das die kleinen, versteckten Bremsen im Firefox löst und spürbare Geschwindigkeitsgewinne bringt.

Das nützliche Tool kann man bei totalidea.com herunterladen. Die heruntergeladene *.zip-Datei muss nun entpackt und die Datei “firetune.exe” durch Doppelklick ausgeführt werden. Mit einem Klick auf “Languages” kann die Sprache geändert werden.

Jetzt kann´s mit dem Optimieren losgehen! Allerdings sollten vorher alle Firefox-Fenster geschlossen werden, da es sonst zu Fehlern kommen kann, und ein “Backup der aktuellen Konfiguration” erstellt werden Die Bedienung ist intuitiv, wählen Sie einfach die zu ihrem Computer passenden Optionen. Die Option “Objekte aus sicheren Verbindungen (SSL) im Cache speichern” sollten Sie allerdings aus Sicherheitsgründen deaktivieren. Mit einem Klick auf “Optimieren” werden die Einstellungen übernommen.

Hinweis:

FireTune funktioniert nur mit Firefox-Versionen, die höher als 1.0 sind. Falls auf Ihrem Computer eine ältere Version des Firefox installiert ist, können Sie Ihren Firefox entweder durch die programminterne Updatefunktion auf den neuesten Stand bringen oder die aktuelle Version bei mozilla.org downloaden.