Virenschutz ist wichtig – vor allem auf Windows-Rechnern. Wer noch keinen Virenschutz auf seinem Rechner installiert hat und zunächst ein kostenloses Antivirenprogramm installieren möchte, kann neben dem bestens bekannten Antivir, das es unter http://www.antivir.de für private PC-Benutzer gratis gibt, nun auch Clamwin benutzen. Clamwin ist ein relativ neuer Virenschutz, des es auch für Linux-Rechner gibt.

Clamwin befindet sich noch im Probebetrieb und arbeitet deshalb nicht so zuverlässig und komfortabel wie Kaufprogramme, auch werden nicht alle Viren und Würmer entdeckt. Viren und Würmer neueren Datums sind Clamwin aber bekannt. Clamwin überprüft auf Knopfdruck Arbeitsspeicher und Festplatte auf Viren und Würmer. Darüber hinaus löscht Clamwin auf Wunsch verseuchte Anhänge in Outlook Express und untersucht auch komprimierte Archive auf virtuelle Schädlinge. Clamwin gibt es kostenlos unter http://www.clamwin.de.