Bislang gab es zwei Versionen von Opera: Eine kostenlose mit Werbeflächen und eine kostenpflichtige ohne Reklame. Ab sofort gibt es den Opera-Browser komplett kostenlos. Für jeden und zeitlich unbefristet.

Diese Nachricht kam für viele überraschend: Die norwegische Softwarefirma Opera hat sich entschieden, den populären Browser Opera ab sofort und künftig kostenlos anzubieten, ganz ohne Werbebanner. Auch als deutschsprachige Version 8.5.

Das freut alle Opera-Benutzer, da die Werbeflächen innerhalb des Opera-Browsers nicht unbedingt populär waren. Es gibt nach wie vor eine gebührenpflichtige Version von Opera: Bezahlt wird für Support per E-Mail.

Hier gibt’s Opera 8.5 kostenlos