Manchmal „verschluckt“ sich Outlook Express an einer E-Mail. Sie wird zwar korrekt angezeigt, kann aber nicht gelöscht werden – weder mit Hilfe der [Entf]-Taste, noch durch Auswählen der entsprechenden Menüfunktion. Der Grund ist meistens, dass die Nachricht Elemente enthält, die nicht dem Standard entsprechen, zum Beispiel eine viel zu lange Liste mit Adressaten.

In einem solchen Fall empfiehlt es sich, die Vorschau der E-Mail abzuschalten. Dazu im Menü „Ansicht“ die Funktion „Layout“ auswählen und dort die Option „Vorschaufenster anzeigen“ abschalten. Danach im Mail-Ordner die betreffende Nachricht auswählen und mit [Entf] löschen, was jetzt problemlos gehen sollte. Im Anschluss daran kann die Vorschau bei Bedarf wieder eingeschaltet werden, über die Funktion „Layout“ im Menü „Ansicht“.