DVDs sind beliebt – aber nicht immer ganz billig. Deshalb hat Amazon einen DVD-Verleih eingerichtet. Eine Art virtuelle Videothek. Das Prinzip ist einfach: Wer Interesse hat, wird Mitglied und kann dan jeden Monat eine bestimmte Zahl an DVDs „ausleihen“.

Schon für 9,99 EUR schickt Amazon drei bellibiege DVDs im Monat direkt nach Hause – kostenlos, ohne Leihfrist, ohne Säumnisgebühren. Nachdem die DVDs angeschaut wurden, gehen die DVDs im versandkostenfreien Umschlag zurück.

Danach lassen sich umgehend die nächsten verfügbaren Filme von der Ausleih-Liste ausleihen. Vielseher können sich für andere Modelle entscheiden, wo noch mehr Filme ausgeliehen werden können.