wmg-logo

Wer seine digitalen Fotoaufnahmen auf dem Computer verwaltet, möchte manchmal auch eine Übersicht der gespeicherten Fotos ausdrucken. Windows bietet für diesen Zweck einen nützlichen Assistenten an, der nicht nur einzelne Fotos, sondern auf Wunsch auch praktische Übersichten drucken kann.

Dazu im Windows Explorer in den Ordner wechseln, der die zu druckenden Fotoaufnahmen enthält. Sollte in der linken Fensterhälfte keine Funktionsleiste zu sehen sein, empfiehlt es sich, ein neues Fenster für den Ordner zu öffnen: Den Ordner durch Doppelklick öffnen oder mit der rechten Maustaste anklicken und „Öffnen“ auswählen.

Der Fotodruck-Assistent wird nun gestartet, indem auf „Bilder drucken“ geklickt wird. Windows markiert automatisch alle im betreffenden Ordner enthaltenen Bilder; auf Wunsch lassen sich aber einzelne Bilder problemlos für die Übersicht ausschließen. Einfacher Mausklick genügt.

Ein Klick auf „Weiter“, und es lässt sich der Drucker auswählen. Nach einem weiteren Klick auf „Weiter“ kann dann auch bestimmt werden, wie die Fotos zu Papier gebracht werden sollen. Für Übersichten empfiehlt sich die Auswahl „Kontaktabzüge“, hier passen die meisten Bilder auf eine Druckseite.