Viele PC-Benutzer gestalten ihren Desktop gerne möglichst individuell. Motto: Warum nicht mal das Icon für den Arbeitsplatz oder Papierkorb austauschen? Während das bei „normalen“ Programm über die Dialogbox „Eigenschaften“ erledigt werden kann, ist bei System-Icons ein kleiner Umweg nötig. Dazu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops klicken und „Eigenschaften“ auswählen. Danach die Option „Desktop“ und den Unterpunkt „Desktop anpassen“ verwenden.

Hier nun das System-Symbol auswählen, das geändert werden soll und „Anderes Symbol“ anklicken. Windows bietet nun eine Auswahl von Icons an. Sollte nicht das Passende dabei sein, auf „Durchsuchen“ klicken und die Datei c:\windows\system32\moricons32.dll benutzen. Hier steht eine große Auswahl an Symbolen zur Verfügung.