Spam kostet Zeit und Nerven. Wer bei Online-Gewinnspielen oder Umfragen mitmacht und seine E-Mail-Adresse weiter gibt, ertrinkt früher oder später in der Reklameflut. Damit es erst gar nicht so weit kommt, gibt es Wegwerf-E-Mail-Adressen. Das sind Einweg-Adressen, die nur einmal zum Einsatz kommen und danach in die digitale Mülltonne wandern. Die Einweg-Adressen eignen sich ideal, um sich in Foren zu registrieren oder die Teilnahmen an Online-Gewinnspielen zu bestätigen. Sollte die Adresse später an Spammer verkauft werden, bleibt ihr privates Postfach trotzdem sauber.

Für den Browser Firefox gibt es eine praktische Extension (Erweiterung), die auf Knopfdruck beliebig viele Wegwerfadressen produziert. Mit der Erweiterung “Temporary Inbox” (temporärer Posteingang) genügt ein Mausklick auf “Random email”, um rasch eine neue Einwegadresse anzulegen. Genau so leicht lässt sich der temporäre Posteingang checken, etwa um die Bestätigungs-E-Mail abzufragen. Danach ist die generierte E-Mail-Adresse Geschichte. Und das “echte” Postfach bleibt frei von Spam.

Firefox-Extension Temporary Inbox

http://www.temporaryinbox.com/?l=de