Keine Uhr geht so genau wie die Atomuhr. Die Atomuhren der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig sind sogar so genau, dass erst in drei Millionen Jahren eine Abweichung von gerade einmal einer Sekunde zu erwarten ist.

Die Super-Uhr lässt sich auch für den eigenen PC nutzen. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt stellt einen kostenlosen Service zur Verfügung, der die Uhr des eigenen PCs mit der Atomuhr synchronisiert. Hierzu genügt ein Doppelklick auf die Uhr in der Taskleiste von Windows. Jetzt nur noch im Register „Internetzeit“ das Kontrollkästchen „Automatisch mit einem Internetzeitserver synchronisieren“ ankreuzen und in das Feld „Server“ den Server „ptbtime1.ptb.de“ eintragen.

Ab sofort gleicht Windows die Uhrzeit automatisch etwa einmal pro Woche mit der extrem genauen Atomuhr aus Braunschweig ab. Wer sofort die Uhrzeit stellen möchte, klickt auf „Jetzt aktualisieren“.

6 Kommentare
  1. Gérôme
    Gérôme sagte:

    Hat auf anhieb geklappt, danke. Hatte schon den vollen Namen angegeben, aber ich sehe, dass alle irgend ein Schmarn-Namen angeben. So habe ich nur einen meiner reell existierenden Vornamen angegeben. Meine eMail-Adresse ist auch nichtssagend da bei GMX. Bin leider genauso so geworden wie alle anderen Fuzzy’s, was ich aber sehr bedauere.

  2. Marcus
    Marcus sagte:

    Cool…,hat super geklappt…mein PC läuft über die Atomuhr in BS!!!
    Danke für den Service!!

Kommentare sind deaktiviert.