Kommentare sind eine praktische Sache, um einzelne Zellen oder ganze Arbeitsblätter mit Hinweisen und Anmerkungen zu versehen. Dabei lassen sich mit wenig Aufwand sogar Grafiken in die Kommentare einbinden. Der Kommentarzettel erscheint dann nicht mit einem gelben Hintergrund, sondern mit einer schicken Hintergrundgrafik.

Allerdings hat Microsoft die Grafikfunktion gut versteckt. Zunächst muss mit der rechten Maustaste und dem Befehl „Kommentar einfügen“ ein neues Kommentarfeld geöffnet werden. Jetzt ist es wichtig, mit der rechten Maustaste genau auf den gepunkteten Rand des Kommentarfeldes zu klicken. Mit dem Befehl „Kommentar formatieren“ öffnet sich ein neues Dialogfenster. Jetzt nur noch in das Register „Farben und Linien“ wechseln und aus dem Listenfeld „Farbe“ den Eintrag „Fülleffekte“ aufrufen. Im nächsten Fenster lässt sich über das Register „Grafik“ und die Schaltfläche „Grafik einfügen“ jedes beliebige Bild als Hintergrundfoto einrichten. Beim Vergrößern der Kommentarbox passt Excel die Bildgröße automatisch an.