Auch wenn es von Office bereits die Version 2007 gibt, gehören die Vorgängerversionen noch lange nicht zum alten Eisen. Auch mit PowerPoint 2000, der Vor-Vorgängerversion, lassen sich noch immer ansprechende Präsentationen erzeugen. Zuweilen hakt es jedoch, wenn ältere Präsentationen in neueren PowerPoint-Versionen geöffnet werden. Beim Öffnen einer PowerPoint-2000-Datei in PowerPoint 2003 tritt unter Umständen die Fehlermeldung “Powerpoint kann Datei nicht öffnen, da ein Teil der Datei fehlt” auf. Der Grund: Die PowerPoint-2003-Installation ist nicht auf dem aktuellsten Stand.

Die Fehlermeldung lässt sich beseitigen, indem für PowerPoint 2003 bzw. das gesamte Officepaket das Service Pack 2 installiert wird. Noch besser ist es, auch alle danach erschienenen Updates zu installieren. Über die automatisch Updatefunktion oder die Updateseite von Microsoft dauert das nur wenige Minuten.

Alle Updates für PowerPoint 2003 und andere Office-Programme herunterladen:

http://office.microsoft.com/de-de/downloads/default.aspx