So mancher PC-Benutzer hat sich bestimmt schon gefragt, was die geheimnisvolle Taste mit dem Windows-Symbol bedeutet. Nur so viel ist klar: Wird sie gedrückt, blättert Windows das Start-Menü auf. Praktisch, wenn die Startleiste gerade verdeckt ist. Aber bei weitem noch nicht alles. Denn wer die Windows-Taste zusammen mit einer anderen betätigt, kann ruckzuck verschiedene Funktionen aktivieren.

{list:[Win][E] Den Explorer starten

[Win][F] Suche nach Dateien starten

[Strg][Win][F] Computersuche starten

[Win][M] Alle Fenster verkleinern

[Shift][Win][M] Fenster wieder vergrößern

[Win][R] Dialogfeld Programm aufrufen

[Win][Tab] Programme in Taskleiste wechseln

[Win][Pause] Dialogfeld Eigenschaften für System aufrufen:}

Tipp: Erst die Sondertasten wie [Strg] drücken, dann [Win] und erst am Ende den Buchstaben oder die Sondertaste.