Die Tabs im Firefox-Browser sind eine praktische Sache: So lassen sich gleich mehrere Webseiten in einem Firefox-Fenster öffnen. Beim Wechseln zwischen den Tabs passiert es aber leicht, dass versehentlich die kleine „X“-Schaltfläche angeklickt wird. Statt zum Register zu wechseln, schließt Firefox die Registerkarte.

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann deshalb die Schließen-Schaltfläche aus den Registerkarten entfernen. Das geht ganz einfach: Dazu in die Adresszeile zunächst die folgende „Adresse“ eintippen:

about:config

Firefox blendet daraufhin die Konfigurationsseite ein. Hier nach unten blättern und doppelt auf den folgenden Eintrag klicken:

browser.tabs.closeButton

Im folgenden Fenster den Wert 3 eintragen und mit OK bestätigen. Beim nächsten Browser-Neustart sind die X-Schaltflächen aus den Tabs verschwunden. Schließen lassen sich aber trotzdem noch: Mit dem Schließen-Button am rechten Rand der Tableiste oder mit der mittleren Maustaste bzw. der Mausradtaste.