Hörbücher sind gut und gerne mehrere Stunden lang. Für den iPod kein Problem. Hörbücher lassen sich mit dem Apple-Player auch in mehreren Etappen genießen. Wird die Wiedergabe unterbrochen, setzt der MP3-Player genau an der Stelle fort, an der zuletzt gestoppt wurde. Wer jedoch versehentlich zum nächsten oder vorherigen Hörbuch springt, muss wieder von vorne beginnen oder mühsam manuell vorspulen. Zum Glück kennt der iPod eine Abkürzung, um bei Hörbüchern blitzschnell mehrere Stunden zu überspringen.

Hierzu in den Wiedergabemodus wechseln und einmal kurz auf den Knopf in der Mitte des iPod-Drehrads drücken. Auf dem Display erscheint statt des Lautstärkereglers jetzt eine Zeitleiste mit einer kleinen Raute. Das neue Symbol zeigt die aktuelle Position innerhalb des Hörbuchs an. Mit dem Drehrad lässt sich jetzt bequem die Position innerhalb des Hörbuchs ändern. Je länger und schneller gedreht wird, umso schneller beschleunigt der iPod. So lassen sich auch mehrere Stunden überbrücken. Mit einem erneuten Druck auf den Knopf in der Mitte wechselt der iPod wieder zum Standardmodus. Jetzt ist das Drehrad wieder wie gewohnt für die Lautstärke zuständig.