Die Fotogalerie von Windows Vista macht aus Digitalfotos im Handumdrehen eine schicke Diashow. Statt der schönten Urlaubsfotos erscheinen bisweilen jedoch schwarze, weiße oder rosa Flächen. Betroffen von den Falschfarben sind meist Besitzer eines Samsung SyncMaster-Monitors. Schuld ist ein fehlerhaft installiertes Farbprofil, das in der Fotogalerie zur falschen Darstellung führt.

Das Problem lässt sich aber rasch lösen: Zunächst die Systemsteuerung öffnen („Start | Systemsteuerung“) und auf „Hardware und Sound“ sowie auf „Farbverwaltung“ klicken. Hier das derzeit aktive Farbprofil des Monitors markieren und auf „Entfernen“ klicken. Die nachfolgende Frage mit „Schließen“ bestätigen und den Rechner neu starten. Die Bilder erscheinen jetzt ohne störende rosa Flecken.