Besitzer einer Digitalkamera brauchen vor allem eines: einen schnellen Bildbetrachter, der auch bei Hunderten oder Tausenden Fotos noch flott durch die Bilderflut blättert. Der bei Windows mitgelieferte Bildbetrachter scheidet damit schon mal aus. Er ist zu langsam und kommt bei großen Bildmengen schnell ins Stolpern. Besonders beliebt bei Hobbyfotografen ist das Gratistool „FastStone Image Viewer“. Das Programm ist vor allem eines: rasend schnell.

Bereits beim ersten Aufruf eines Ordners erscheinen die darin enthaltenen Bilder blitzschnell als Thumbnails in der Übersicht. Beim zweiten Besuch geht es noch flotter. Die Vorschaugrafiken sind sofort da. Auch die restlichen Funktionen können überzeugen. Bilder lassen rasch verkleinern, beschneiden, um Text ergänzen oder ohne Qualitätsverlust drehen. Natürlich dürfen auch Slideshow und Profi-Druckfunktion nicht fehlen. Ebenfalls praktisch: Mit „Screen Capture“ lassen sich ruckzuck Bildschirmfotos anfertigen.

Hier gibt es den rasend schnellen Bildbetrachter „FastStone Image Viewer“:

http://www.faststone.org