Dunkle Fotos heller machen

Oft sind die mit Hilfe eines Scanners in den Rechner geholten Urlaubsfotos zu dunkel. Wer die Helligkeit nicht bereits mit dem benutzten Scan-Programm ausgleichen kann, sollte anschließend per Bildbearbeitung nachbessern. Aber Vorsicht: Wenn nur die Helligkeit erhöht wird, wirkt das Bild schnell verwaschen. Wer diesen Effekt vermeiden will, erhöht gleichzeitig Helligkeit und Kontrast. Dabei kommt es allerdings auf das rechte Maß an. Als Faustregel gilt: Den Kontrast mindestens um den halben Wert der Helligkeit erhöhen. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle. Aber unbedingt auf ohnehin helle Bereiche achten. Sie sollten nach der Korrektur nicht überstrahlt wirken. Im Zweifelsfall die Undo-Funktion (= Rückgängig machen) benutzen, um Korrekturen wieder aufzuheben.

Scroll to Top