Das ist sicher jedem Windows-User schon einmal passiert: Statt in der rechten oberen Ecke des Programmfensters auf die Minimieren/Maximieren-Schaltfläche zu klicken, wird die rote X-Schaltfläche getroffen. Statt das Fenster zu vergrößern, verschwindet es vom Bildschirm. Damit das nicht mehr passiert, gibt es ein praktisches Gratistool, das versehentliche Klicks auf die Schließen-Schaltfläche verhindert.

Das Tool „Gone in 60s“ – frei übersetzt: „Verschwunden in 60 Sekunden“ – ist simpel, aber effektiv. Beim Klick auf die X-Schaltfläche wird das Programmfenster nicht sofort geschlossen, sondern für eine Minute versteckt. Innerhalb von 60 Sekunden lässt es sich über das Tool-Menü in der Taskleiste wieder herbeizaubern. Ideal für alle Schnellklicker.

Knapp daneben ist auch vorbei. Jetzt nicht mehr mit „Gone in 60s“:

http://www.download.com/GoneIn60s/3000-2094_4-10793241.html?tag=pub