Beim Start des kostenlosen Mailprogramms „Windows Mail“, dem Nachfolger von Outlook Express in Windows Vista, erscheint für einige Sekunden ein sogenannter Splash-Screen. Hier ist das Logo von Windows Mail zu sehen und nach knapp einer Sekunde wieder verschwunden. Die überflüssige Einblendung lässt sich deaktivieren und damit der Start des Mailprogramm beschleunigen.

Hierzu den mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] und dem Befehl „regedit“ den Registrierungseditor starten. Dann in den Ordner

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Mail

wechseln und den Befehl „Bearbeiten | Neu | DWORD-Wert (32-Bit)“ aufrufen. Dem neuen Wert den Namen „NoSplash“ geben und doppelt darauf klicken. Im folgenden Fenster den Wert „1“ eingeben und das Fenster mit OK schließen. Jetzt startet Windows Mail ohne den überflüssigen Splashscreen.