Testversionen sind bei Softwareherstellern und Anwendern gleichermaßen beliebt: Mit den Schnupper- und Trialversionen lassen sich viele Programme vor dem Kauf kostenlos testen. Für den Testzeitraum – meist 30, 60 oder 90 Tage – stehen alle Programmfunktionen zur Verfügung.

Nach der Probezeit lässt sich das Programm nicht mehr nutzen. Es muss entweder deinstalliert oder auf die kostenpflichtige Vollversion aktualisiert werden. Die Folge: Auf vielen Rechnern schlummern jede Menge abgelaufene Testversionen, die wertvollen Speicherplatz vergeuden. Das Gratisprogramm „PC Decrapifier“ macht Schluss damit und entfernt alle überflüssigen und abgelaufenen Testversionen.

Das Gratisprogramme löscht nicht nur über 50 Trialversionen, sondern entfernt auch überflüssige Autostart-Tools wie die Taskleisten-Icons des QuickTime-Players oder der Java-Engine. Beim ersten Start legt das Tool zuerst einen Wiederherstellungspunkt an und durchforstet den Rechner nach überflüssiger Software. Jetzt nur noch die entsprechenden Programme auswählen und mit einem Klick auf „Next“ bestätigen. Nach der Aufräumaktion ist der Rechner frei von abgelaufenen Testversionen und anderer nerviger Werbesoftware.

http://pcdecrapifier.com/