Wer mehrere E-Mails für ein Meeting ausdrucken oder zusammenfassen möchte, kennt das Problem: Jede E-Mail muss separat geöffnet und ausgedruckt oder als Textdatei gespeichert werden. Ein mühsames Unterfangen. Einfacher geht es mit einer versteckten Funktion, die beliebig viele Mails in einem Rutsch in einem Textdokument zusammenfasst. Und das geht so:

Die [Strg]-Taste gedrückt halten und nacheinander auf die Nachrichten klicken, die zusammengefasst werden sollen. Sind alle gewünschten E-Mails markiert, die [Strg]-Taste loslassen und den Befehl „Datei | Speichern unter“ aufrufen. Im nächsten Fenster Speicherort und Dateinamen festlegen und mit einem Klick auf „Speichern“ bestätigen. Das Ergebnis ist eine Textdatei in der alle markierten E-Mails untereinander aufgeführt sind.

Bei Outlook Express und Windows Mail funktioniert der Trick leider nicht. Hier muss zunächst die Mini-Textverarbeitung WordPad geöffnet werden („Start | Alle Programme | Zubehör | WordPad“). Dann die Mails nacheinander mit gedrückter Maustaste in das WordPad-Fenster ziehen. Die kompletten Mailtexte werden auf diese Weise in das WordPad-Dokument eingefügt und lassen sich als RTF-Dokument speichern.