Wenn mit Firefox eine Webseite gedruckt wird, erscheinen in den vier Ecken Titel, Datum, Seitenzahl und die Adresse der Internetseite. Doch das muss nicht so sein. Wer mag, kann selbst bestimmen, welche Informationen in der Kopf- und Fußzeile erscheinen.

Aussehen und Platzierung der Zusatzinformationen lassen sich im Dialogfenster „Datei | Druckvorschau“ festlegen. Hier auf die Schaltfläche „Seite einrichten“ klicken und in das Register „Ränder & Kopf-/Fußzeilen“ wechseln. Im unteren Teil des Dialogfensters lassen sich sowohl für die Kopfzeile als auch für die Fußzeile bis zu drei Zusatzinformationen drucken. Welche das sind, bestimmen die Listenfelder „Links“, „Mitte“ und „Rechts“. Titel, Adresse, Datum und Seitenzahlen sind bereits vorgegeben. Mit dem Eintrag „Benutzerdefiniert“ sind auch individuelle Formatierungen möglich. Im Dialogfenster müssen nur eine oder mehrere der folgenden Kürzel eingetragen werden:

&T – Titel der Internetseite

&U – Adresse der Internetseite

&D – Aktuelles Datum

&P – Seitennummer

&PT – Seite x von y

Auch Kombination sind möglich, etwa „&D &U“, um Datum und Adresse hintereinander auszugeben.

1 Antwort
  1. Lobenstein
    Lobenstein sagte:

    Firefox Individuelle Kopf-u. Fußzeilen beim Drucken
    bei mir wird an Kopf- u. Fußzeilen nichts gedruckt, obgleich aus Firefox heraus oben links das Datum und unten links die url drucken soll – das ging an Anfang u. eines Tages blieb das weg. Firefox 10.0.2 sieht direkte Begriffe wie Datum und Url zum auswählen vor.

Kommentare sind deaktiviert.