„Den PC nach der Arbeit bitte herunterfahren und nicht einfach ausschalten“. Solche und ähnliche Anweisungen lassen sich bereits beim Start von Windows XP oder Windows Vista einblenden. Eine praktische Sache zum Beispiel in Firmen, um Mitarbeitern nach dem Einschalten eine individuelle Nachricht zu präsentieren.

Möglich macht das eine Ergänzung in der Registrierungsdatenbank von Windows. Zunächst mit der Tastenkombination [Windows]+[R] und dem folgenden Befehl den Registry-Editor starten:

regedit

Danach in den folgenden Ordner wechseln:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

Anschließend mit dem Befehl „Bearbeiten | Neu | Zeichenfolge“ einen neuen Eintrag namens „LegalNoticeText“ einfügen. Per Doppelklick auf den Eintrag lässt sich der gewünschte Nachrichtentext eintragen. Anschließend den Schritt wiederholen und die Zeichenfolge „LegalNoticeCaption“ einfügen.

Per Doppelklick auf den neuen Eintrag lässt sich der Titel des Benachrichtigungsfensters einfügen, zum Beispiel „Liebe Mitarbeiter, bitte beachten Sie folgenden Hinweis“. Soll der Hinweistext wieder verschwinden, einfach den Inhalt des Eintrags „LegalNoticeText“ löschen.