Der Handyhersteller Nokia ist eigentlich bekannt für seine einfache und intuitive Bedienung. Beim Schreiben von SMS-Nachrichten macht Nokia es einigen Handybesitzern aber unnötig schwer. Zum Aktivieren der SMS-Funktion sind auf vielen Modellen wie dem E61i drei Tastenklicks notwendig. Mit einem Trick ist es nur noch einer.

Um Kurznachrichten noch schneller zu schreiben, lässt sich die Funktion „Neue SMS verfassen“ in die Schnellzugriffsleiste integrieren. Das geht ganz einfach: Zuerst die Menütaste drücken und den Eintrag „System“ aktivieren. Anschließend zu „Einstell.“ wechseln und im nächsten Menü „Telefon“ sowie „Standby-Modus“ wählen. Dann nach unten blättern, die Funktion „Progr. im akt. Modus“ markieren und mit der Auswahltaste bestätigen. Jetzt erscheint eine Liste aller bislang festgelegten Schnellzugriffe. Hier die gewünschte Position für die neue Funktion wählen, mit der Auswahltaste bestätigen und im Untermenü den Eintrag „Neue Kurzmitt.“ aktivieren. Sobald die Änderungen gespeichert sind, lässt sich die SMS-Funktion jetzt blitzschnell über die Schnellzugriffsleiste aufrufen – ideal für SMS-Vielschreiber.