Wie viele Tage haben fünf Jahre oder wie viele Sekunden stecken in drei Wochen? Die Antwort auf solche Rechenspiele liefert die kostenlose Tabellenkalkulation OpenCalc aus dem OpenOffice-Paket. Die Rechenfunktionen “Umwandeln_Add” jongliert spielend mit Jahren, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden.

Wer mit OpenCalc Zeitangaben umrechnen möchte, gibt in eine beliebige Zelle die gewünschte Zeiteinheit ein, etwa “14” für 14 Tage. In die Zelle daneben anschließend die Umwandlungsformel in der Form

=UMWANDELN_ADD (Zelle;”Ausgangseinheit”;”Zieleinheit”)

eingeben. Als Ausgangs- und Zieleinheit stehen Jahr (“yr”), Tag (“day”), Stunde (“hr”), Minute (“mn”) und Sekunde (“sec”) zur Verfügung. Steht die 14 beispielsweise in Zelle A1 und soll die Anzahl der Sekunden berechnet werden, lautet die Formel

=UMWANDELN_ADD (A1;”day”;”sec”)

Das Ergebnis: 14 Tage bestehen aus 1.209.600 Sekunden.

Hier gibt’s das kostenlose Office-Paket OpenOffice:

http://de.openoffice.org