fbpx
schieb.de > Tipps > Opera: Die Schnellwahlseite als Startseite einrichten

Opera: Die Schnellwahlseite als Startseite einrichten

25.08.2008 | Von Jörg Schieb

Tipps

Das kann nur der Opera-Browser: Auf der „Schnellwahlseite“ lassen sich bis zu neun Lieblingsseiten inklusive kleiner Vorschaubilder ablegen. Die praktische Schnellwahlseite wird immer dann angezeigt, wenn ein neuer Tab eingeblendet wird, etwa nach einem Klick auf das Pluszeichen der Tableiste oder über die Tastenkombination [Strg]+[T]. Mit einem Trick lässt sich die praktische Schnellwahlseite sogar als Opera-Startseite einrichten.

Und das geht so: Zuerst den Menübefehl „Extras | Einstellungen“ aufrufen und im Register „Starten“ im Feld „Beim Starten“ den Eintrag „Mit leerer Seite starten“ aktivieren. Dann ins Register „Erweitert“ wechseln und auf die Schaltfläche „Ergänzende Tab-Optionen“ klicken. Falls vorhanden hier das Häkchen aus dem Kontrollkästchen „Programmfenster ohne Tabs zulassen“ entfernen und die Dialogfenster mit OK schließen. Das Ergebnis: Beim nächsten Start erscheint als Startseite die Schnellwahlseite.

Übrigens: Mit der Taste [F5] lassen sich alle Vorschaubilder der Schnellwahlseite aktualisieren. Damit ist auf einen Blick erkennbar, was es auf den Lieblingsseiten neues gibt. Per Klick auf das Vorschaubild geht es direkt zur gewünschten Seite.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.