Outlook verrät Feiertage

Wann ist der nächste Feiertag? Wer nicht gerne Kalender wälzt, kann auch Outlook mit der Suche beauftragen. Ein Filter übernimmt diese Aufgabe, der gezielt nur die gesetzlichen Feiertage anzeigt. Dazu in der Kalenderansicht auf Ansicht -> Aktuelle Ansicht -> Ansichten definieren. Danach auf Neu klicken und einen Namen eingeben, etwa Feiertage. Anschließend den Ansichtstyp Tabelle und die Funktion Filtern wählen. Im Anschluss daran im Register Weitere Optionen im Auswahlfeld Kategorien auf Feiertag klicken und zwei Mal mit OK bestätigen. Von nun an steht im Menü Ansicht die Auswahl Feiertage zur Verfügung. Sollen auch ausländische Feiertage berücksichtigt werden, im Menü Extras -> Optionen -> Kalender einmal auf Feiertage hinzufügen klicken und das entsprechende Land auswählen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top