Mit Word ganz einfach Summen berechnen

Bei Word gibt es zwar keinen Taschenrechner, Summen lassen sich mit der Textverarbeitung aber trotzdem berechnen. Das ist vor allem bei Rechnungen interessant, um rasch die Summe der Einzelposten zu ermitteln.

Um mit Word zu rechnen, muss zuerst eine versteckte Funktion als Schaltfläche eingefügt werden. Bei den Versionen Word 2000 bis 2003 geht das über Befehl „Extras | Anpassen“. Bei Word 2007 ist das Dialogfenster „Anpassen“ über die Office-Schaltfläche und den Befehl „Word-Optionen“ erreichbar. Im folgenden Fenster aus dem Listenfeld den Eintrag „Alle Befehle“ auswählen und in der Befehlsliste den Eintrag „ExtrasBerechnen“ (Word 2000 bis 2003) bzw. „Berechnen“ (Word 2007) markieren. Bei Word 2007 erscheint nach einem Klick auf „Hinzufügen“ eine neue Schaltfläche in der Symbolleiste für den Schnellzugriff. Um die Schaltfläche bei früheren Word-Versionen in die Symbolleiste zu integrieren, den Eintrag „ExtrasBerechnen“ mit gedrückter Maustaste auf die Symbolleiste ziehen.

Sobald die neue Schaltfläche integriert wurde, ist das Rechnen mit Word einfach. Zuerst müssen mit gedrückter Maustaste die Zahlenwerte markiert werden, die summiert werden sollen. Bei Tabellen geht das am einfachsten mit gedrückter [Alt]-Taste; dann lassen sich auch einzelne Spalten markieren. Mit einem Klick auf die neue Berechnen-Schaltfläche ermittelt Word die Summe der markierten Zahlen und gibt das Ergebnis unten links in der Statuszeile im Bereich „Ergebnis der Berechnung“ aus.

1 Kommentar zu „Mit Word ganz einfach Summen berechnen“

  1. Halo Herr Schieb,

    grundsätzlich haben Sie recht. Ich machen das schon ewig so.

    Jetzt habe ich aber mit Word 2007 so meine Probleme. In manchen Dokumenten funktioniert das Berechnen, in manchen leider nicht.

    In den Negativ-Fällen zeigt die Statuszeile: „Ergebnis der Berechnung 0,0.“ Und egal was ich mache (z.B. alle Leerzeichen entfernen): Es gibt kein von 0,0 abweichendes Ergebnis.

    Gerade eben habe ich noch eine Entdeckung gemacht.

    98000+106000=0 aber 9800+10600=20400 (d.h. wenn ich bei den Zahlen eine Null weglasse, rechnet Word richtig)

    Wie kann ich Word 2007 wieder zum (immer) richtig rechnen bewegen?

    Mit freundlichem Gruß

    Michael

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top