Wer seinen Mails eine besondere Note verpassen möchte, kann sie bei Outlook Express und Windows Mail mit einer Hintergrundmusik versehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kurzen Musikstück oder einem Soundeffekt? Sobald die Mail beim Empfänger geöffnet wird, spielt der Mail-Client die E-Mail-Musik automatisch einmal ab.

Um Mails mit Hintergrundmusik zu versehen, sind folgende Schritte notwendig: Im Mailfenster von Outlook Express oder Windows Mail den Befehl „Format | Hintergrund | Sound“ aufrufen und über die Schaltfläche „Durchsuchen“ die gewünschte Sounddatei aussuchen. Erlaubt sind die Dateiformate .wav, .snd, .au, .aif, .aifc, .aiff, .wma und .mp3. Im Feld „Wiederholungseinstellungen“ lässt sich der Hintergrundsound wahlweise mehrfach wiederholen oder fortlaufend wiedergeben. Empfehlenswert ist die Einstellung „Sound 1 mal wiedergeben“, damit der Empfänger nicht durch eine Endlosschleife genervt wird.

2 Kommentare
  1. K. Braun
    K. Braun sagte:

    Hallo,
    ich habe Ihren Artikel gelesen und unter Vista – Windows Mail – eine Email mit Hintergrundmusik (mp3) versehen und verschickt (zuerst an mich selbst, nachdem das klappte an Freunde). Bei mir läuft die Musik einwandfrei, bei meinen Freunden kommt nichts an, trotz richtiger Empfangs-Einstellungen. Woran kann das liegen??
    Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
    Viele Grüße

Kommentare sind deaktiviert.