Dass sich auf einem Mac mit der “Vorschau” auch PDF-Dateien anzeigen lassen, ist kein Geheimnis. Was viele Mac-Anwender aber nicht wissen: Mit dem Vorschauprogramm können PDF-Dateien auch mit Anmerkungen versehen werden – ideal für das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten.

Die Anmerkungsfunktionen verstecken sich im Menü “Werkzeuge”. Bei Textdokumenten muss zuerst mit dem Befehl “Werkzeuge | Werkzeug für Text” der Markierungsmodus aktiviert werden. Dann mit gedrückter Maustaste die gewünschte Textpassage markieren und mit den Befehle aus dem Untermenü “Werkzeuge | Markieren” anschließend hervorheben, durchstreichen oder unterstreichen. Weitere Möglichkeiten bietet das Untermenü “Werkzeuge | Anmerken”. Hier können an beliebige Stellen Ovale, Rechtecke, Notizen oder Links eingefügt werden. Mit dem Befehl “Ablage | Sichern” werden alle Anmerkungen dauerhaft in der PDF-Datei gespeichert.