Beim Öffnen des XP-Startmenüs steht an oberster Stelle der Benutzername. Wer das nicht möchte, kann den eigenen Namen ausblenden. Eine kleine Änderung in der Windows-Registrierungsdatei genügt.

Zum Entfernen des eigenen Namens aus dem Startmenü mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] und dem Befehl „regedit“ der Registrierungseditor starten. Anschließend zum folgenden Ordner wechseln:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer

Darauf achten, dass der Ordner „Explorer“ markiert ist. Dann den Befehl „Bearbeiten | Neu | DWORD-Wert“ aufrufen und dem neuen Eintrag den folgenden Namen geben:

NoUserNameinStartMenu

Danach doppelt auf den neuen Eintrag “ NoUserNameinStartMenu“ klicken, den Wert „1“ (ohne Anführungszeichen) eintragen und mit OK bestätigen. Beim nächsten Windows-Start ist der Name aus dem Startmenü verschwunden.