E-Mails werden meist im tristen Schwarz-Weiß-Einheitslook verschickt. Ganz schön langweilig. Wie wäre es mit ein wenig Abwechslung? Wer möchte, kann mit Windows Mail und Outlook Express Mails mit Hintergrundgrafiken und Wasserzeichen schmücken, etwa mit dem Firmenlogo oder dem eigenen Briefkopf.

Bei den kostenlosen Mailprogrammen Windows Mail und Outlook Express geht’s folgendermaßen: Im Mailfenster den Befehl „Format | Hintergrund | Bild“ aufrufen und im nächsten Fenster die gewünschten Grafikdatei auswählen. Mein Tipp: Am besten sehen Hintergrundbilder aus, wenn sie möglichst hell und „blass“ wirken – dann bleibt auch die Schrift gut lesbar. Mit einem Grafikprogramm lässt sich der Wasserzeichen-Effekt realisieren, indem mit dem Schieberegler „Helligkeit“ die Gesamthelligkeit auf rund 20 bis 30 Prozent reduziert wird.

Statt eines Hintergrundbildes eignet sich auch die Briefpapierfunktion für aufsehenerregende Mails. Hierzu in Windows Mail oder Outlook Express auf den Pfeil neben der Schaltfläche „Neue Mail“ klicken und den Befehl „Briefpapier auswählen“ aufrufen. Im folgenden Fenster stehen rund ein Dutzend fertige Briefpapiervorlagen zur Auswahl.