Programme und Dateien zu finden ist mit Windows Vista einfach. Beim Klick auf die Startschaltfläche der Taskleiste erscheint an erster Stelle das Feld „Suche starten“. Nach der Eingabe der ersten Buchstaben zeigt Vista auch gleich die passenden Treffer. Traditionell erfolgt die Eingabe der Suchbegriffe linksbündig. Wer es mag, kann das Suchfeld aber auch auf eine rechtsbündige Eingabefolge umstellen.

Zwei Klicks genügen: Zuerst das Startmenü öffnen und mit der rechten(!) Maustaste auf das Suchfeld klicken. Im Kontextmenü anschließend den Befehl „Rechts-Nach-Links-Lesefolge“ aufrufen. Das Ergebnis: Wird jetzt etwas ins Suchfeld eingetragen, erscheint die Eingabe rechtsbündig. Wer’s nicht mag, kann mit einem Rechtsklick und erneutem Aufruf des Befehls „Rechts-Nach-Links-Lesefolge“ wieder zum Standardformat zurückkehren.