Wenn täglich Dutzende neue E-Mails im Postfach landen, muss es beim Lesen schnell gehen. Viele Outlook-Anwender verwenden die Vorschaufunktion, um die E-Mail-Flut rasch zu überfliegen. Damit geht’s zwar schneller, allerdings werden dabei viele Nachrichten häufig nicht als gelesen markiert und bleiben im Posteingang fett markiert. Um auch im Schnelldurchgang alle überflogenen Mails als gelesen zu markieren, lässt sich die Mindest-Lesezeit bis zum automatischen Markieren verkürzen.

Bei Outlook Express, Windows Mail und Live Mail geht’s folgendermaßen: Im Programmfenster den Befehl „Extras | Optionen | Lesen“ aufrufen, das Kontrollkästchen „Nachrichten nach x Sekunden als gelesen markieren“ ankreuzen und die gewünschte Zeit eintragen. Für Schnell-Leser ist der voreingestellte Wert „5“ zu lang. Besser sind ein oder zwei Sekunden, um Nachrichten auch beim Überfliegen als gelesen zu markieren.

Bei Outlook geht’s über den Befehl „Extras | Optionen | Weitere | Lesebereich“ und die Einstellung „Im Lesebereich angezeigte Nachrichten als gelesen markieren“; bei Mozilla Thunderbird ist der Wert im Dialogfenster „Extras | Einstellungen“ im Feld „Angezeigte Nachrichten als gelesen markieren“ zu finden.

2 Kommentare
  1. snoook
    snoook sagte:

    Noch eine Ergänzung:
    E-Mails, die man in dem Ordner „ungelesene Nachrichten“ löscht, verschwinden dort nicht, wenn sie noch nicht gelesen wurden, weil z.B. die o.g. zwei Sekunden noch nicht abgelaufen waren. Auch eine Sekunde ist oft zu lang, wenn man einfach nur auf die Mail klickt und per Tastatur löscht.

    Erklärung:
    Die Mails sind dann immer noch ungelesen, liegen aber in „Gelöschte Objekte“ statt im Posteingang.
    Da der Ordner „Ungelesene Nachrichten“ ein Suchordner ist, kann man einstellen, dass er nur die ungelesenen im Ordner Posteingang und darunter anzeigt.

    Vorgehen: Rechte Maustaste auf „ungelesene Nachrichten“ => „Diesen Suchordner anpassen“ => „In diesem Suchordner werden Nachrichten aus folgenden Ordnern angezeigt:“ => „Durchsuchen“ und „Posteingang“ wählen.

    Dann sind Mails, die man aus „Ungelesene Nachrichten“ löscht auch sofort aus diesem Ordner raus und das Postfach wird übersichtlicher.

  2. Dan
    Dan sagte:

    Hallo Team,

    super Erklärung: Einfach und schnell umzusetzen. Genau das, was ich gesucht habe. Danke!

    Dan

Kommentare sind deaktiviert.