Viele Webseiten sind reine Textwüsten. Eigentlich kein Problem, da die Suchfunktion der Browser (Tastenkombination [Strg]+[F]) jedes Wort ausfindig macht. Komfortabel ist das allerdings nicht, denn die Suche springt zwar schnell zur ersten Fundstelle. Kommt der Begriff häufiger vor, muss aber mit der Schaltfläche „Weitersuchen“ mühsam durch die Trefferliste geklickt werden. Kaum bekannt ist die Schnellsuche im Opera-Browser, die auf einen Schlag alle Treffer gelb markiert.

So funktioniert’s: Im Browserfenster die Punkt-Taste [.] drücken, um in der linken unteren Ecke ein kleines Suchfenster einzublenden. Hier den gewünschten Suchbegriff eintragen. Bereits bei den ersten Buchstaben werden alle Fundstellen auf der Webseite gelb markiert. Auch beim Blättern durch die Seite bleibt die Markierung erhalten. Das ist viel angenehmer als die mühsame Suche über die Standardsuchfunktion. Übrigens: Mit der Komma-Taste [,] werden nur passende Links auf der Seite markiert.