Damit im Posteingang die Übersicht nicht verloren geht, lässt sich der Inhalt über die Spaltentitel beliebig sortieren. Ein Klick auf „Erhalten“ sortiert die Liste nach Empfangsdatum, mit „Betreff“ wird alphabetisch nach Nachrichtentiteln sortiert und mit „Von“ nach Absendern. Mit einem Trick sortiert Outlook sogar nach mehreren Kriterien, etwa zuerst nach dem Empfangsdatum und innerhalb der sortierten Liste noch einmal nach Absendern.

Um mehrere Sortierkriterien zu verknüpfen, die [Umschalten/Shift]-Taste gedrückt halten und nacheinander auf die jeweiligen Spaltentitel klicken, etwa „Erhalten“ und „Absender“. Erst danach die [Umschalten/Shift]-Taste loslassen. Zwei kleine blaue Pfeile innerhalb der Spaltentitel zeigen an, nach welchen Kriterien und in welcher Reihenfolge sortiert wird. Zum Ändern der Reihenfolge erneut die [Umschalten/Shift]-Taste gedrückt halten und noch einmal auf den Spaltentitel klicken. Der Pfeil und damit die Sortierreihenfolge kehren sich um.