wmg-logo

Einige Programm lassen sich partout nicht auf dem Vista-Rechner installieren. Die Installationsroutine bricht mit einer Fehlermeldung ab, oder der Installer bietet statt einer Neuinstallation nur eine Reparatur an. Die Ursache: Auf dem Rechner befinden sich noch Reste früherer Versionen desselben Programms oder Überbleibsel einer fehlerhaften Installation. In solchen Fällen hilft das kostenlose Microsoft-Tool „Windows Installer Clean Up“.

Bevor es zum Einsatz kommt, sollte zunächst versucht werden, die alte Anwendung über die Systemsteuerungskomponente „Software“ bzw. „Programme“ zu entfernen. Erst wenn das nicht funktioniert, kommt „Windows Installer Clean Up“ zum Einsatz. Der Installationshelfer listet alle Programme und Programmreste auf, die per Microsoft Windows Installer eingerichtet wurden und weiterhin in der Registrierdatenbank eingetragen sind. Um eine saubere Neuinstallation zu ermöglich, muss der Eintrag der alten Programmversion markiert und auf „Remove“ geklickt werden.  Alle Dateien und Registrierungseinstellungen des Programms werden daraufhin gelöscht und das Programm aus der Windows-Installer-Datenbank entfernt. Der Weg für die Neuinstallation ist frei.

„Windows Installer Clean Up“ hilft bei Problemen mit fehlerhaften Windows-Installer-Einträgen:
http://support.microsoft.com/kb/290301/de

1 Antwort
  1. krinner franz
    krinner franz sagte:

    ich habe vista und office 2003 installiert, folgendes problem taucht im word auf, dass es bei mir keinen zierrahmen gibt ( effekte ) gibt. auch wenn ich die original-cd einlege dann heißt es: microsoft office word kann die zierrahmen in diesem dokument nicht darstelle. dieses feature ist im augenblick nicht installiert. möchten sie es jetzt installieren? dann bestätige ich mit ja, dann beginnt zwar eine installation diese wird nach einiger zeit abgebrochen mit dem vermerk: microsoft office word kann die zierrahmen in diesem dokument nicht darstellen. das feature ist nicht verfügbar.

    herr schieb, vielleicht können sie mir weiterhelfen, ich habe schon verschiedene foren kontaktiert aber keiner konnte mir helfen.

    vielen dank

    franz krinner

Kommentare sind deaktiviert.