Wer von einer älteren FritzBox Fon auf ein neues Modell wechselt, steht vor einem Problem. Beim Wechsel gehen alle Einträge aus dem Telefonregister des Routers verloren. Das muss nicht sein. Von AVM gibt es ein Programm, mit dem sich das Telefonbuch sichern und auf den neuen Router kopieren lässt.

Das Gratistool „Fritz!Box Monitor“ gibt es kostenlos auf den AVM-Webseiten. Im Register „Telefonbuch“ lässt sich mit dem Befehl „Adressen importieren/exportieren“ (das vierte Symbol von links) das Telefonregister vom Router auf den Rechner übertragen. Dort wird es mit einem Klick aufs Diskettensymbol als Datei gespeichert. Sobald der neue Router installiert ist, wird das Telefonbuch mit dem Befehl „Adressen exportieren | Zur Fritz!Box“ wieder zurückgespielt. Achtung: Alle bisherigen Telefonbucheinträge im Router werden dabei überschrieben.

Den kostenlosen Fritz!Box Monitor zum Sichern der Telefonbücher hier downloaden:
ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fbm/