Beim Mac lassen sich (fast) alle Symbolleisten der Dialogfenster individuell anpassen. Und das nicht nur per Rechtsklick auf die Leiste oder den Befehl „Darstellung | Symbolleiste anpassen“, sondern auch mit einer unbekannten Tasten-Mausklick-Kombination.

Um das Fenster zum Anpassen der Symbolleiste einzublenden, genügt es, die Tasten [command/cmd] und [alt] gedrückt zu halten und auf die Schaltfläche zum Ausblenden der Symbolleiste zu klicken. Das ist der kleine pillenförmige Button in der oberen rechten Fensterecke. Wem das zu kompliziert ist, kann natürlich auch den klassischen Weg gehen und mit der rechten Maustaste in die Symbolleiste klicken oder direkt den Befehl „Darstellung | Symbolleiste anpassen“ aufrufen. Eleganter ist die Abkürzung per [cmd]+[alt]+Mausklick aber allemal.