Dreidimensionale Schaltflächen sehen schick aus und machen etwas her. Wer 3D-Buttons auf der eigenen Webseite oder im Blog einsetzen möchten, muss nicht extra nach fertigen Vorlagen suchen. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop lassen sich 3D-Schaltflächen im Eigenbau produzieren.

So geht’s: Mit dem Auswahlwerkzeug eine Auswahl erzeugen, die der Form des neuen Buttons entspricht, etwa einen Kreis. Dann zwei unterschiedliche helle Farbtöne als Vorder- und Hintergrundfarbe einstellen. Für eine blaue Schaltfläche etwa ein helles und ein dunkles Blau. Anschließend mit dem Verlaufswerkzeug einen linearen Verlauf der beiden Farben erzeugen. Der hellere Farbton sollte dabei unten sein.

Jetzt die Auswahl mit dem Befehl „Auswahl | Auswahl verändern | Verkleinern“ um etwa fünf Pixel verkleinern. Dann die Vordergrundfarbe „Weiß“ einstellen und in der Verlauf-Symbolleiste die Verlaufvariante „Vordergrund-Transparent“ aktivieren. Jetzt einen Verlauf vom oberen Rand nach unten erzeugen. Fertig ist die 3D-Schaltfläche.