Für mehr Übersicht werden große Tabellen oft auf mehrere Tabellenblätter verteilt. Doch auch hier ist es mit der Übersicht bald vorbei. Bei zehn oder mehr Blättern muss man sich erst mühsam durch die Registerkärtchen am unteren Fensterrand klicken. Einfacher geht’s per Rechtsklick.

Links neben den Registerkarten hat Microsoft eine kaum bekannte Abkürzung zu Tabellenblättern eingebaut. Wer mit der rechten(!) Maustaste auf die Navigationsschaltfläche links neben dem ersten Register klickt, erhält eine Liste aller Tabellenblätter samt Namen. Mit nur einem Klick lassen sich „weit entfernte“ Blätter blitzschnell erreichen. Standardmäßig zeigt Excel die Namen der 16 ersten Tabellenblätter; per Klick „Weitere Blätter“ gibt’s die komplette Liste.

js-excel-blaetter