Mit der Maus lassen sich zwar alle Photoshop-Befehle erreichen – doch das dauert. Profis lassen daher für die wichtigsten Befehle die Maus links liegen und verwenden Tastenkombinationen. Mit Tastenkürzeln geht’s einfacher schneller.

Folgende Tastenkombinationen und Schnellbefehle für Adobe Photoshop CS (alle Versionen) sind kaum bekannt, sparen aber eine Menge Zeit:

– Schneller zoomen: [Strg]+[Alt]+Mausrad

– Ansicht auf 100%: Doppelklick aufs Zoomwerkzeug (Lupe)

– Pinsel-Toolsets wechseln: [Shift/Umschalten]+[B]

– Werkzeugspitze vergrößern/verkleinern: [#] und [Ö]

– Ebenentransparenz von 10% bis 100% anpassen: Zifferntasten [1] bis [0]

– Elemente verschieben: [Strg] gedrückt halten plus Mausbewegung

– Füllmethode ändern: [Shift/Umschalten]+[+] bzw. [Shift/Umschalten]+[+]

– Füllmethode auswählen: [Shift/Umschalten]+[Alt]+ einen der folgenden Buchstaben:

[N] = Normal

[I] = Sprenkeln

[M] = Multiplizieren

[S] = Negativ/Umgekehrt multiplizieren

[O] = Ineinanderkopieren/Überlagern

[F] = Weiches Licht

[H] = Hartes Licht

[D] = Farbig abwedeln

[B] = Farbig nachbelichten

[K] = Abdunkeln

[G] = Aufhellen

[E] = Differenz

[X] = Ausschluss

[U] = Farbton

[T] = Sättigung

[[C] = Farbe

[Y] = Luminanz

[W] = Linear abwedeln

[[A] = Linear nachbelichten

[V] = Strahlendes Licht

[J] = Lineares Licht

[Y] = Lichtpunkte