Beim kostenlosen Mailprogramm „Outlook Express“ von Windows XP gibt es ein ärgerliches Problem: Mitunter landen E-Mails doppelt im Postfach. Ursache ist eine fehlerhafte Postfachdatei – die sich zum Glück rasch reparieren lässt.

Und zwar so: Outlook Express beenden und die beschädigte Datei „pop3uidl.dbx“ suchen. Hierzu den Windows-Explorer starten und in folgenden Ordner wechseln:

C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\<Zufallsszahlen/-buchstaben>\Microsoft\Outlook Express

Dann die Datei „pop3uidl.dbx“ markieren, die Taste [F2] zum Umbenennen drücken und die Datei in „pop3uidl3.dbx.old“ umbenennen. Das war‘s. Beim nächsten Start legt Outlook Express die Datei neu an; Mails landen nur noch einmal im Posteingang.