Für Notfälle gibt’s bei Windows XP den abgesicherten Modus. Damit wird der Rechner in einer Minimalkonfiguration gestartet. Alle Zusatztreiber, Tools und Dienste sind abgeschaltet, um Fehlern auf die Schliche kommen zu können. Auch optisch gibt sich Windows im Notmodus spartanisch. Im abgesicherten Modus gibt es mit dem Standardgrafiktreiber nur eine magere Auflösung von 800 x 600 Punkten. Das lässt sich mit einem Trick ändern.

Profis können mit folgendem Trick den abgesicherten Modus mit dem normalen Grafiktreiber nutzen. Die notwendige Änderung an der Registrierdatenbank sollte aber nur vorgenommen werden, wenn der installierte Grafiktreiber garantiert reibungslos läuft. Falls nicht, lässt sich der Rechner nicht mehr starten!

Um Windows beim nächsten Start im abgesicherten Modus und mit normalem Grafiktreiber zu starten, sind folgende Schritte notwendig:

1. Den Registrierungseditor starten, indem die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] gedrückt und der Befehl „regedit“ eingegeben wird.

2. Den folgenden Ordner öffnen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SafeBoot\Option

Sollte der Ordner „Option“ noch nicht existieren, muss er zunächst angelegt werden. Hierzu links den Ordner „SafeBoot“ markieren und den Befehl „Bearbeiten | Neu | Schlüssel“ aufrufen. Den Standardnamen „Neuer Schlüssel #1“ mit „Option“ überschreiben.

3. In den neuen Ordner „Option“ wechseln und hier mit dem Befehl „Bearbeiten | Neu | DWORD-Wert“ einen neuen Eintrag einfügen. Den Standardnamen „Neuer Wert #1“ mit „OptionValue“ überschreiben.

4. Doppelt auf den neuen Eintrag „OptionValue“ klicken und den Wert „1“ für den abgesicherten Modus ohne Netzwerk oder „2“ für den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung eingeben.

Das war’s. Beim nächsten Mal startet der Rechner im abgesicherten Modus, verwendet aber den normalen Grafiktreiber. Damit der Rechner wieder normal startet, müssen die Schritte wiederholt und der Wert „OptionValue“ wieder auf „0“ gesetzt werden.

2 Kommentare
  1. Finn
    Finn sagte:

    Eine frage giebt es das auch für win7? hab das nämlich gerade ausprobiert und es hat nicht geklappt…

    Hoffe auf antwort

    mfg Finn

Kommentare sind deaktiviert.