Ganz schön ärgerlich: Oft unterbricht Windows Vista ein laufendes Spiel und meldet den Eingang einer neuer E-Mail oder die Anmeldung eines Messenger-Kontakts. Damit das nicht mehr passiert, lässt sich Windows so einstellen, dass es bei Spielen und anderen Programmen nicht mehr dazwischenfunkt.

Bei Notebooks ist die Anti-Unterbrechungs-Funktion standardmäßig verfügbar. Im Menü „Start | Alle Programme | Zubehör“ gibt es auf Notebooks das „Windows-Mobilitätscenter“. Hier wird der spezielle Modus im Bereich „Präsentation“ per Klick auf „Einschalten“ aktiviert.

Bei Desktop-PCs gibt es das Mobilitätscenter leider nicht. Mit einer Änderung in der Registrierdatenbank lässt es sich aber nachrüsten. So geht’s:

1. Den Registrierungseditor starten, indem die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] gedrückt und der Befehl „regedit“ eingegeben wird.

2. Anschließend in den folgenden Ordner wechseln:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MobilePC

Darauf achten, dass im linken Fenster der Ordner „MobilePC“ markiert ist.

3. Dann den Befehl „Bearbeiten | Neu | Schlüssel“ aufrufen und den Standardnamen „Neuer Schlüssel #1“ durch „MobilityCenter“ ersetzen.

4. Mit der rechten Maustaste auf den neuen Ordner „MobilityCenter“ klicken und den Befehl „Neu | DWORD-Wert (32-Bit)“ aufrufen. Den Standardnamen „Neuer Wert #1“ durch „RunOnDesktop“ ersetzen.

5. Dann doppelt auf den neuen Eintrag „RunOnDesktop“ klicken, den Wert „1“ eintragen und das Fenster mit OK schließen.

6. In der linken Fensterhälfte mit der rechten Maustaste auf den Ordner „MobilePC“ klicken, den Befehl „Bearbeiten | Neu | Schlüssel“ aufrufen und dem neuen Ordner den Namen „AdaptableSetting“ geben.

7. Mit der rechten Maustaste auf den neuen Ordner „AdaptableSetting“ klicken und den Befehl „Neu | DWORD-Wert (32-Bit)“ aufrufen. Den Standardnamen „Neuer Wert #1“ durch „SkipBatteryCheck“ ersetzen.

8. Doppelt auf den neuen Eintrag „SkipBatteryCheck“ klicken, den Wert „1“ eintragen und das Fenster mit OK schließen. Danach den Rechner neu starten.

Um den Präsentationsmodus ein- oder auszuschalten, das Mobilitätscenter mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] und der Eingabe des folgenden Befehls starten:

%windir%\System32\mblctr.exe

Per Klick auf die Schaltfläche „Einschalten“ wechselt jetzt auch der Desktop-PC in den Präsentationsmodus und funkt bei Spielen nicht mehr dazwischen.